Erfolgreich nach Filderstadt umziehen – mit studentischen Umzugshelfern in den Stuttgarter Süden

Möchten Sie in eine der wirtschaftlich stärksten Metropolregionen Deutschlands ziehen – in die Automobil- und High Tech-Stadt Stuttgart oder an ihren grünen Rand? Auf den Fildern, der fast ebenen Fläche zwischen Schwäbischer Alb und Stuttgarter Kessel entstand Filderstadt 1975 aus fünf Orten. Sie wohnen in Bernhausen, rund um den Plattenhardter Uhlbergturm, in Bonlanden, Sielmingen oder im mit rund viertausend Bürgern kleinsten Filderstädter Ortsteil, in Harthausen.

Die Filderstädter Ebene ist von Wiesen- und Weideland sowie von Gemüsebau geprägt. Trotzdem ist es zu Ihrem Arbeitgeber sicher nicht weit: Dank der S-Bahn gelangen Sie in rund einer Dreiviertelstunde ins Stuttgarter Zentrum. In die Kreisstadt Esslingen oder zum Wandern zwischen den Karstfelsen der Schwäbischen Alb, zu den Uracher Wasserfällen oder zum Shoppen in der Outletcity Metzingen ist es ebenfalls ein Katzensprung. Der Flughafen in Leinfelden-Echterdingen sowie das hochmoderne Stuttgarter Messegelände sind sogar nur 5-10 Autominuten von Filderstadt entfernt.

Jetzt brauchen Sie nur noch sparen wie die Schwaben

Das tun Sie mit Umzugshelfern, die studieren. Für 18 Euro pro Helfer und pro Tag vermitteln wir Ihnen Umzugshilfen in Filderstadt. Die Studenten können Sie ab 10 Euro pro gearbeiteter Stunde dabei unterstützen, Kartons zu packen, Möbel und mehr zu tragen. Sie sprechen mit den Umzugshelfern ab, was zu tun ist. Oder Sie lassen die Studenten beim Renovieren und Reinigen mit anpacken.

Denn was sein muss, muss sein:

Nicht nur bei der im Schwäbischen üblichen Kehrwoche, sondern auch bei der Wohnungsübergabe sollte alles „blitzblank“ sauber sein… zu Ihrer Zufriedenheit und zur Freude von Ver- und Nachmieter…

 

Quelle der Fotos ist: © panthermedia.net / pikselstock

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

*